TEILNAHMEBEDINGUNGEN ZU DEINER TEILNAHME AM GEWINNSPIEL

„Bring dich in Balance“

  1. Veranstalterin, Veranstaltungszeitraum

    Das Gewinnspiel „Bring dich in Balance“ (nachfolgend „Gewinnspiel“) wird von der Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG, Gießener Straße 18–30, 61118 Bad Vilbel (nachfolgend „Veranstalterin“) veranstaltet. Das Gewinnspiel wird in Kooperation mit der brand on fire Werbeagentur Hamburg GmbH, Caprivistraße 7, 22587 Hamburg (nachfolgend „Agentur“) durchgeführt.

    Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist nur im Teilnahmezeitraum (01.04.2022–30.06.2022, 23:59 Uhr) möglich.

    Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich im Rahmen dieser Teilnahmebedingungen. Mit Anklicken des Feldes „Ich habe die Teilnahmebedingungen von Hassia gelesen und stimme diesen hiermit zu. Ich habe außerdem die Datenschutzhinweise von Hassia zur Kenntnis genommen.“ erklären sich die Teilnehmenden mit diesen Bedingungen einverstanden.

  2. Teilnehmende
    1. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und einen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Mitarbeitende der Veranstalterin und der mit ihr verbundenen Unternehmen sowie Mitarbeitende der Agentur sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine oder Teilnahme- und Eintragungsdienste, automatisierte Teilnahmen sowie die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen sind nicht gestattet.
    3. Teilnehmende können durch das Hochladen unterschiedlicher Kassenbons mehrfach am Gewinnspiel teilnehmen.
  3. Teilnahme am Gewinnspiel
    1. Die Veranstalterin ruft durch Werbung in den teilnehmenden Märkten zur Teilnahme am Gewinnspiel auf.
    2. Teilnehmende kaufen innerhalb des Teilnahmezeitraums in einem Getränke- oder Supermarkt Produkte der Marke Elisabethen Quelle im Wert von mind. 5 € und bewahren den dazugehörigen Kassenbon auf. Anschließend laden die Teilnehmenden ein den Anforderungen entsprechendes Foto des Kassenbons auf der Aktionswebsite www.elisabethen-aktion.de hoch. Die Anforderungen sind: Der Kassenbon darf neben den Produkten der Marke Elisabethen Quelle auch andere Artikel ausweisen. Er muss auf dem Foto vollständig sichtbar und insbesondere die gekauften Produkte der Marke Elisabethen Quelle und das Datum müssen gut lesbar sein. Auf der Aktionswebsite geben die Teilnehmenden außerdem ihre zur Kontaktaufnahme und zum Gewinnversand erforderlichen Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Straße und Hausnummer, PLZ und Ort) an. Die Teilnehmenden haben sicherzustellen, dass alle Angaben korrekt und keine Tippfehler vorhanden sind. Die Angaben können nach der Teilnahme am Gewinnspiel nicht mehr geändert werden.

      Durch Klicken des „Hochladen“-Buttons nehmen die Teilnehmenden am Gewinnspiel teil.
    3. Mit Hochladen des Kassenbons erklären die Teilnehmenden, dass sie das für die Teilnahme eingereichte Foto selbst aufgenommen haben, dieses keine Rechte Dritter verletzt und der Kassenbon zum Zweck der Teilnahme am Gewinnspiel vorliegt.
    4. Nach Ablauf jeder Kalenderwoche findet eine Ziehung von Hauptgewinnen statt. Alle gültigen Teilnahmen der Vorwoche nehmen an der jeweiligen Wochen-Ziehung teil. Jede weitere gültige Teilnahme erhöht die Chance auf einen der Hauptgewinne.
  4. Gewinne und Benachrichtigung
    1. Jeder Teilnehmende gewinnt mit Hochladen eines Kassenbons einen Gutschein von BookBeat. Obwohl eine Mehrfachteilnahme möglich ist, kann der Gutschein nur einmal pro Teilnehmendem gewonnen werden. Der Gutschein beinhaltet ein Gratis-Abo mit einer Laufzeit von zwei Monaten mit je 25 Hörstunden im Monat. Der BookBeat-Gutschein kann nur einmal und nur von Neukunden eingelöst werden. Teilnehmende, die bereits Kunden bei BookBeat sind, können ihn daher leider nicht einlösen. Jeder Teilnehmende muss das Gratis-Abo vor Ablauf der zwei Monate selbst kündigen, da es sonst in ein Bezahlabo übergeht. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von BookBeat; diese können hier abgerufen werden. Weitere Infos, wie das Abo jeder Zeit gekündigt werden kann, sind hier zu finden: https://support.bookbeat.com/hc/de/articles/205662511-Wie-beende-ich-mein-BookBeat-Abo-
    2. Unter allen Teilnehmenden werden die nachfolgenden Gewinne in wöchentlichen Ziehungen verlost, wobei die erste Verlosung am 11.04.2022 und die letzte am 04.07.2022 erfolgt. Nicht alle der nachfolgend genannten Gewinne werden in jeder Ziehung verlost, die Verlosung der Gewinne erfolgt verteilt auf 13 Ziehungen.
      • 5 x 500€ Wellness Gutschein für ein Wellnesshotel/eine Therme/eine Massage nach Wahl.
      • 10 x Hängesessel in der Farbe Weiß/Ecru. Die Abhänghöhe beträgt 190 cm. Belastbar ist der schicke Hängesessel bis ca. 120 kg.
      • 100 x Handtücher aus 100 % Baumwolle in Navyblau mit den Maßen 70 × 140 cm.
      • 100 x Aroma-Diffusor. Der Behälter reicht für ca. 6 h und ca. 8 m2. Die Öle sind im Gewinn nicht enthalten.
      • 50 x Balance Board in Wakeboard-Form aus finnischer Birke mit einer Korkrolle.
    3. Die Veranstalterin trägt die folgenden Kosten: Kosten für die Gewinne und den Versand, sofern ein Versand per Post erfolgt. Etwaige Zusatzkosten sind von den Gewinnenden selbst zu tragen. Dies sind bei dem Gewinn der Wellness Gutscheine die Kosten für die An- und Abreise sowie weitere Verpflegungs- und Übernachtungskosten, sofern der Gutschein für die gewünschte Anzahl an Übernachtungen nicht ausreicht.

      Beim Gewinn der Hängesessel sind Zusatzkosten insbesondere die Kosten für die Aufhängung. Die Gewinnenden sind für die ordnungsgemäße Aufhängung und die Tragfähigkeit des Platzes, an dem der Sessel aufgehängt wird, selbst verantwortlich.
    4. Die Gewinnenden werden wöchentlich per Zufall im Auftrag der Veranstalterin von der Agentur ausgelost und noch am selben Tag von der Agentur über ihre bei der Teilnahme angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt. Antworten die Gewinnenden nicht binnen einer Frist von sieben Kalendertagen auf die Gewinnbenachrichtigung, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und dieser kann neu verlost werden. Das Gleiche gilt im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung. Weder die Veranstalterin noch die Agentur sind verpflichtet, Nachforschungen anzustellen.
    5. Für die 500€ Wellness-Gutscheine setzt sich die Agentur mit den Gewinnenden in Verbindung und stellt anschließend den gewünschten Gutschein per E-Mail zur Verfügung. Im Falle der Unzustellbarkeit dieser E-Mail sind weder die Veranstalterin noch die Agentur verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Es wird nur ein Gutschein ausgestellt.
    6. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Die Gewinne sind nicht übertragbar. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, die Gewinne auszutauschen, sofern außerhalb des Einflussbereichs der Veranstalterin liegende Gründe sie dazu zwingen.
  5. Ausschluss vom Gewinnspiel

    Die Veranstalterin ist ohne Angabe von Gründen berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, wie zum Beispiel bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen (insbesondere bei falschen bzw. unvollständigen Angaben), bei unzulässiger Beeinflussung des Gewinnspiels oder bei Verdacht auf Manipulation. Ggf. können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

  6. Gewährleistung und Haftung
    1. Die Veranstalterin übernimmt keine Gewährleistung oder Haftung dafür, dass das Gewinnspiel während des gesamten Veranstaltungszeitraums zur Verfügung steht und fehlerfrei funktioniert. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel abzusagen, zu beenden, zu ändern oder ganz oder zeitweise auszusetzen, wenn nicht von ihr zu vertretende Umstände auftreten, die die Integrität des Gewinnspiels gefährden.
    2. Ferner haftet die Veranstalterin nicht für die Erreichbarkeit der Teilnehmenden über deren E-Mail-Adresse. Es liegt im Verantwortungsbereich der Teilnehmenden sicherzustellen, dass die Schreibweise der anzugebenden E-Mail-Adresse sowie der Anschrift korrekt ist. Ggfs. hat der Teilnehmende seinen Spam-Ordner zu kontrollieren.
    3. Die Veranstalterin haftet für Schäden der Teilnehmenden nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern die Schäden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden, auf einer schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beruhen, die Folge einer schuldhaften Verletzung der Gesundheit, des Körpers oder des Lebens sind oder für sie eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz vorgesehen ist. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf und deren Verletzung auf der anderen Seite die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet. Im Übrigen ist eine Haftung der Veranstalterin – unabhängig vom Rechtsgrund – ausgeschlossen.
  7. Änderung der Teilnahmebedingungen

    Die Veranstalterin behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen auch unangekündigt zu ändern.
  8. Beendigung des Gewinnspiels
    1. Die Veranstalterin behält sich ferner das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.
    2. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmenden verursacht wird, ist die Veranstalterin berechtigt, von dieser Person den Ersatz des entstandenen Schadens zu verlangen.
  9. Datenschutz
    1. Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dies ist zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich (z. B. Weitergabe der Daten an die Agentur, die die Gewinne an die Gewinnenden versendet). Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Es wird auf die gesonderten Datenschutzhinweise verwiesen.
  10. Rechtliches
    1. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
    2. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein einklagbarer Anspruch auf die Gewinne besteht nicht.
    3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein und/oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

      Bad Vilbel, den 28. März 2022